Bewerbungsfristen

Die Bewerbung ist möglich
vom 1. Juli bis 1. September für das folgende Sommersemester (Januar bis Juli) und
vom 1. Januar bis 1. März für das Wintersemester (August bis Dezember).
Für den Sonderlehrgang ist die Bewerbung nur im Frühjahr möglich (Kursbeginn im August).

Bewerbungsunterlagen

Wegen der großen Zahl an Bewerbungen haben wir nicht die Möglichkeit, Sie über den Eingang der Bewerbung zu informieren. Sie erhalten die Einladung zur Eingangsprüfung schnellstmöglich.

Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden, auch können wir keine Nachlieferungen akzeptieren.

Eingangsprüfung

Die Eingangsprüfung findet Ende Mai (für Bewerber zum Wintersemester) bzw. Ende November (für Bewerber zum Sommersemester) statt.

Die Eingangsprüfung findet in Hamburg statt. Es besteht aber die Möglichkeit, die Prüfung in ihrem Heimatland abzulegen. Nehmen Sie dazu mindestens zwei Monate vor der Prüfung Kontakt mit einem DAAD-Büro, einer Deutschen Schule oder einem Goethe-Institut in ihrem Land auf und fragen nach dieser Möglichkeit.

Je nach der Anzahl der Bewerbungen kann es 6 – 8 Wochen dauern, bis Sie einen Brief von uns erhalten. Verlieren Sie nicht die Geduld, wir arbeiten, so schnell wir können.

Nachrücker

Wenn Bewerber ihren Platz nicht annehmen, werden die Nachrücker von uns sofort benachrichtigt.

Visum

Sie brauchen ein Visum zum Zwecke der Studienbewerbung und des Studiums. Sie erhalten das Visum in der deutschen Botschaft Ihres Heimatlandes oder, wenn Sie bereits in Deutschland sind, bei der für Sie zuständigen Ausländerbehörde. In der Regel reicht die Vorlage des Einladungsschreibens zur Aufnahmeprüfung aus, um ein Visum zu erhalten. [ => ]

Volljährigkeit

Bei Bewerberinnen und Bewerbern, die noch nicht volljährig sind, muss ein Erziehungsberechtigter den Antrag auf Zulassung mit unterschreiben.

Zulassung

Die Zulassungskonferenz findet erst kurz vor Semesterende statt. Sobald feststeht, wer die Eingangsprüfung bestanden hat, wird ein Ranking gebildet. Meist gibt es mehr erfolgreiche Bewerber/innen als Plätze, so dass einige zunächst nur einen Platz auf der Warteliste bekommen. Sie erhalten eine schriftliche Nachricht per Mail. In dieser Mail wird Ihnen auch das Datum des ersten Unterrichtstages mitgeteilt.